Spezialis - Ihr Übersetzungsbüro für
juristische Übersetzungen in Wien

juristische Übersetzungen Katharine Eyre

„Die Übersetzungsindustrie wird durch die Digitalisierung sowie die rapide Entwicklung von maschinellen Übersetzungstechnologien kräftig durchgewirbelt. Ein erfolgreicher juristischer Übersetzer muss heute nicht nur über perfekte sprachliche und rechtliche Kenntnisse verfügen, sondern auch die neuen Technologien beherrschen und gezielt einsetzen können. Ich begreife diesen Umbruch als Chance, meinen Kunden das beste Übersetzungsangebot in jeder Situation zu bieten“.

Katharine Eyre

Meine Kunden

Warum sind juristische Übersetzungen so besonders?

Hochwertige juristische Übersetzungen zu machen setzt nicht nur einwandfreie Sprachkenntnisse des Übersetzers voraus, sondern auch ein gründliches Verständnis des Rechtssystems, umfangreiche praktische Erfahrung und die Fähigkeit analytisch, vernetzt und kreativ zu denken.

Ich blicke auf eine facettenreiche juristische Ausbildung in England, Deutschland und Österreich zurück. Deshalb habe ich ein feines Gespür für die Begriffe und die Sprache, die im Common Law sowie in zivilrechtlichen Ordnungen gängig sind. Diese Kenntnisse bringe ich bei jeder Übersetzung ein, um Ergebnisse bester Qualität zu erzielen.

Diese Fähigkeiten ergänze ich mit praktischem Wissen über SEO, Transcreation, maschinelle Übersetzungstechnologien sowie Post-Editing. Egal, ob Sie Ihre Webseite SEO- und brand-gerecht übersetzen lassen wollen, eine hochpräzise juristische Übersetzung eines heiklen Gerichtsurteils benötigen, oder nur den grundsätzlichen Sinn eines Briefs erfahren wollen – Spezialis hat für Sie das passende Angebot.

Die Übersetzung von Texten aus anderen Fachbereichen übernehme ich auch sehr gerne. Kontaktieren Sie mich einfach, um ein unverbindliches Angebot einzuholen. Ich berate Sie gerne!

Ein ehrliches Wort vorab: Wenn ein niedriger Preis Ihr einziges Kriterium bei der Auswahl eines Übersetzers ist, sind Sie bei mir falsch. Sie zahlen bei mir zwar mehr für juristische Übersetzungen: Dafür können Sie sicher sein, dass ich mir die Zeit genommen habe, um mich gründlich mit der Rechtsmaterie auseinanderzusetzen und den Text zu verstehen.

Wo es sich anbietet, benutze ich automatische Übersetzungstechnologien, um die Effizienz des Übersetzungsprozesses zu steigern. Das kann für Sie eine deutliche Senkung der Kosten bedeuten – bei Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ob eine maschinelle Übersetzung mit anschließendem Post-Editing in dem konkreten Fall eine passende Lösung darstellt, bespreche ich mit Ihnen im Rahmen des Bestellungsprozesses.

Egal, ob Sie sich eine „handgemachte“ juristische Übersetzung wünschen oder die Bearbeitung einer maschinell hergestellten Übersetzung: ich feile an jedem einzelnen Wort, bis es sitzt und frage immer bei Unklarheiten nach.

Sie können sich auf mich verlassen.

World Law Dictionary

Autorin & Redakteurin für Österreich

Post Editing

TAUS-zertifizierte Post-Editor

11 Jahre juristische Berufserfahrung in Österreich

Juristische Ausbildung in England, Deutschland und Österreich

Englisch als
Muttersprache

Gezielter Einsatz maschineller Übersetzungs-technologien

Juristische Übersetzungen:
Schnell-Info

Frage: Wie bekomme ich ein Angebot für juristische Übersetzungen?

Antwort: Schicken Sie mir am besten eine E-Mail an office@spezialis-translations.at mit Informationen über die Länge und Art der zu übersetzenden Texte sowie bis wann Sie den übersetzten Text brauchen. Ich melde mich umgehend bei Ihnen mit einem Angebot bzw. um zusätzliche Informationen von Ihnen einzuholen.

Frage: Was kosten juristische Übersetzungen/Post-Editing?

Antwort: Das lässt sich nicht pauschal beurteilen. Der Preis für juristische Übersetzungen hängt von mehreren Faktoren ab, z.B. der Komplexität und Länge des Ausgangstextes.

Der Preis pro Normzeile im Ausgangstext (Normzeile = 55 Zeichen inkl. Leerzeichen) bewegt sich zwischen EUR 1,50 und EUR 2,00 (exkl. VAT). Darüber hinaus behält sich Spezialis das Recht vor, Zuschläge (z.B. für Eilaufträge, Arbeit am Wochenende/Feiertagen) in Rechnung zu stellen. Es gilt ein Mindesthonorar von EUR 80.

Ich verrechne Post-Editing Dienstleistungen nach Zeitaufwand: der Stundensatz bewegt sich zwischen EUR 80 und EUR 100. Pro Auftrag wird mindestens eine Stunde verrechnet.

Frage: In welchen Sprachkombinationen fertigt Spezialis juristische Übersetzungen an?

Antwort: In der Regel übersetze ich nur aus dem Deutschen ins Englische. Juristische Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche werden jedoch im Einzelfall auch übernommen. Fragen Sie einfach nach!

Frage: Werden meine Dokumente und Daten vertraulich behandelt?

Antwort: Selbstverständlich. Ich leite Übersetzungen nicht an Dritten zur Erledigung weiter; es kommt alles aus meiner Hand. Ich speichere Dokumente sicher ab und schütze sie vor Zugang durch unberechtigte Dritten. Gerne kann ich zusätzlich eine Vertraulichkeitserklärung unterzeichnen. Kommt ein Auftrag nicht zustande, lösche ich sämtliche übermittelte Dokumente umgehend.

Frage: Wie wird die Vertraulichkeit & Datenschutz bei Post-Editing gewährleistet?

Antwort: Für Post-Editing benutze ich das Tool DeepL (Pro Version). Dieses Tool kann man verwenden für die Übersetzung von persönlichen Daten iSv der DSGVO. DeepL unterliegt deutschem Recht und hat sowohl die Bestimmungen der DSGVO als auch das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einzuhalten.

Grundsätzlich werden die übersetzten Texte nicht dauerhaft von DeepL gespeichert und werden gelöscht, sobald die Übersetzung fertig ist.

Frage: Tun auch Sie etwas dabei, um die Vertraulichkeit zu sichern?

Antwort: Ja. Ich anonymisere Ihren Text bevor ich ihn durch das Tool schicke, um die Vertraulichkeit zu gewährleisten. Ich benutze DeepL nicht für Texte, die sensible persönliche Daten (z.B. Gesundheitsdaten) enthalten.

Für eine ausführlichere Zusammenfassung der häufigsten Fragen über juristische Übersetzungen, sehen Sie meine FAQs.

Glossar

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Inhalt umschalten