Juristische Übersetzung von Verträgen und Geschäftsbedingungen

Wenn es um die Gestaltung der Geschäftsverhältnisse mit Ihren Kunden oder Investoren geht, brauchen Sie ein Vertragswerk, das juristisch und sprachlich einwandfrei ist. Je nach Branche und Tätigkeit könnte dieses Vertragswerk aus bilateralen Verträgen, allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einseitigen Erklärungen bestehen.

Ich kann diese Dokumente für Sie vom Deutschen ins Englische übersetzen:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
  • Verträge (z.B. Verkaufsverträge, NDAs, Dienstverträge)
  • Erklärungen (z.B. Verzichtserklärung)

Mein Leistungsangebot bei der Übersetzung von Verträgen und Geschäftsbedingungen

  • Komplette Übersetzung vom Deutschen ins Englische
  • Übersetzung einzelner Abschnitte bzw. Klauseln eines Vertrages/der AGBs
  • Korrekturlesen von bestehenden Übersetzungen
  • Direkte Abstimmung der Übersetzungen mit dem Auftraggeber
  • Einarbeitung etwaiger Änderungen (1 x Korrekturschleife ist im Preis inbegriffen)

Folgendermaßen läuft die Übersetzung von Verträgen, AGBs und Erklärungen ab:

  1. Sie schicken mir das Dokument
  2. Ich sende Ihnen einen verbindlichen Kostenvoranschlag sowie einen kurzen Fragebogen zur Übersetzung (auszufüllen, wenn Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind)
  3. Ich beginne mit der Übersetzung
  4. Nach der zeitgerechten Lieferung der Übersetzung stehe ich Ihnen weiterhin für Fragen bzw. eine allfällige Korrekturschleife zur Verfügung.

Warum Sie einen juristischen Übersetzer bei der Übersetzung von Verträgen und AGBs aussuchen sollten

Juristen lesen einen Text mit anderen Augen als der Laie. Sie haben nicht nur die kleinen Details des fest im Griff, sondern behalten auch den Vertrag als Gesamtkonstrukt im Blick. Sie wissen, welche Prinzipien im Vertrag zur Anwendung kommen, was konkret unter den verwendeten Begriffen zu verstehen ist und wissen, wie man die Absichten der Vertragsparteien interpretieren kann. All das hat einen entscheidenden Einfluss auf die Auswahl der Wörter und Formulierungen im Zieltext – und somit auf die Richtigkeit und Qualität der Übersetzung.


Warum Sie mit mir zusammenarbeiten sollten

  • Schnelle Rückmeldung und Vorlage eines Kostenvoranschlags, effiziente Zusammenarbeit
  • 11 Jahre Berufserfahrung als Juristin in der Wirtschaft
  • Im Gegensatz zu Agenturen arbeiten Sie bei Spezialis direkt mit der Übersetzerin. So können etwaige Fragen zu der Übersetzung rasch und effizient besprochen und Korrekturen durchgeführt werden.

So können Sie mich kontaktieren

Telefon: +43 660 745 6366
E-Mail: katharine.eyre@spezialis-translations.at

Hier online unverbindliche Anfrage senden


Übersetzung von Verträgen

Verträge – Ob es um die Gewährung eines Darlehens geht, oder den Kauf einer Liegenschaft oder einer Beteiligung – die Gründe, einen Vertrag abzuschließen, sind mannigfaltig.

Neben den Standardklauseln (anwendbares Recht, Gerichtsstand, salvatorische Klausel) verwenden die Parteien eine Vielfalt von anderen Bestimmungen, um ihre Ziele und Wünsche zu verwirklichen und sich rechtlich gegen Risiken abzusichern.

Im Grunde genommen ist ein Vertrag also der Ausdruck der Absichten der Vertragsparteien. Seine Bestimmungen werden nicht nur durch das geltende Recht geformt, sondern auch durch die Verhandlungen zwischen den Parteien.

Es versteht sich, dass nur jemand mit Erfahrung in der Verhandlung von Verträgen diese auch übersetzen kann.


Übersetzung von AGBs

AGBs – Für viele Unternehmer bilden die AGBs die Grundlage der Geschäftsbeziehungen. Weil die AGBs so vielen Geschäftsbeziehungen zugrunde liegen, ist es wichtig, dass der Inhalt passt. Auch wenn die deutschsprachige Version der AGBs rechtlich ausschlaggebend ist, öffnet eine gute englische Übersetzung Ihrer AGBs die Tür zum internationalen Geschäft.

Erklärungen – einseitige Erklärungen kommen in vielen Situationen zum Einsatz. Vertraulichkeitserklärungen, Verzichtserklärungen, Kenntnisnahmen: diese Dokumente helfen, rechtliche Verhältnisse zu strukturieren und Klarheit zu schaffen.

Wussten Sie, dass….?

In England gehört alles an Grund der Krone. Die Krone kann jedoch Eigentum in einer abstrakten Maßeinheit gewähren, das in England „estate“ genannt wird. Ein „Estate“ gewährt dem Inhaber zwar gewisse Rechte in Bezug auf den Grund – nicht aber im Grund selbst. Die mächtigste Form eines estates ist ein „fee simple estate“; das ist das umfangreichste Paket an Rechten, die jemand in England in einem Grundstück halten kann.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie ein Angebot?

Telefon: +43 660 745 6366 E-Mail: katharine.eyre@spezialis-translations.at

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Details zur Übersetzung bzw. Ihrer Anfrage

Bis wann benötigen Sie die Übersetzung?

Hier können Sie das zu übersetzende Dokument hochladen


Ja, ich erkläre mich mit dem Absenden des Formulars mit den allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Spezialis einverstanden