Juristische Übersetzung von Datenschutzerklärungen

Heutzutage werden immer mehr Angelegenheiten in der beruflichen und privaten Sphäre über das Internet erledigt. Das bedeutet, dass immer mehr persönliche Daten übermittelt, bearbeitet und gespeichert werden müssen. Um dem Risiko des Datenmissbrauches zu kontern und die Privatsphäre der Bürger zu schützen hat die EU 2018 die Datenschutzgrundverordnung erlassen.

Ich kann diese datenschutzrechtlichen Dokumente für Sie vom Deutschen ins Englische übersetzen:

  • Datenschutzerklärungen
  • Auszügen aus den anwendbaren Gesetzen, Verordnungen usw.
  • Impressen für Webseiten

Mein Leistungsangebot bei der Übersetzung von datenschutzrechtlichen Informationen

  • Übersetzung von Datenschutzerklärungen, Auszügen aus einschlägigen Normen usw.
  • 1 x Korrekturschleife im Preis inbegriffen (inkl. Einarbeitung der vereinbarten Änderungen)

Der Weg zu Ihrer Übersetzung:

  • Sie schicken mir die Dokumente, die Sie übersetzen lassen wollen; am besten als Word-Dokument (so lässt sich die Zeichenanzahl schneller feststellen).
  • Ich analysiere Sie nach der Anzahl der Normzeilen und schicke Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
  • Sie müssen aus Zeitgründen die Übersetzung im Auftrag geben, bevor die finale Fassung des Dokumentes feststeht? Kein Problem; ich kann mit der Arbeit anfangen und spätere Anpassungen einarbeiten wie sie hinzukommen. Allfällige Änderungen im Preis aufgrund späterer Änderungen stimme ich selbstverständlich mit Ihnen ab.
  • Ich liefere die Übersetzung zeitgerecht; anschließend stimmen wir über allfällige Anpassungen ab und ich arbeite diese ein. Sie haben eine Übersetzung, die wirklich passt!

Was zeichnet Spezialis Translations aus?

  • Facettenreiche Ausbildung in den Rechtswissenschaften in 3 Ländern
  • 11 Jahre praktische Erfahrung in der Juristerei
  • Ich bin der Meinung, dass Reden Gold ist, wenn es um Übersetzungsprojekte geht. Nach der Lieferung der Übersetzung stehe ich Ihnen für allfällige Nachfragen zur Verfügung. Ich bespreche die offenen Punkte mit Ihnen direkt und nehme gewünschte Korrekturen vor.

So können Sie mich kontaktieren

Telefon: +43 660 745 6366
E-Mail: katharine.eyre@spezialis-translations.at

Hier online unverbindliche Anfrage senden

Umstrittene Rechtsmaterie

Die Datenschutzgrundverordnung trat am 25. Mai 2018 in Kraft. Als Verordnung gilt sie unmittelbar in den Mitgliedsstaaten, und musste nicht in nationales Recht umgesetzt werden.

Die Verordnung sorgte für viel Aufsehen. Zu den Kritikpunkten zählten u.a. dass sich Startups und KMUs, die der Wirtschaft wichtige Impulse und Erneuerung liefern sollten, die Kosten der Umsetzung nicht leisten konnten. Die Verordnung würde die Kleinen, die nur wenig Risiko darstellen, unverhältnismäßig hart treffen.

Verwirrung über die Auslegung und korrekte Umsetzung der Bestimmungen war auch weit verbreitet. Viele haben aus der mühsamen Implementierungsarbeit jedoch einen Witz gemacht und es machten zahlreiche DSGVO Memes auf dem Internet die Runde.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie ein Angebot?

Telefon: +43 660 745 6366 E-Mail: katharine.eyre@spezialis-translations.at

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Details zur Übersetzung bzw. Ihrer Anfrage

Bis wann benötigen Sie die Übersetzung?

Hier können Sie das zu übersetzende Dokument hochladen


Ja, ich erkläre mich mit dem Absenden des Formulars mit den allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Spezialis einverstanden